Das inVENTer-System - Einfach genial lüften

Flüsterleiste dreht sich der Ventilator der inVENTer-Lüftungseinheit 70 Sekunden lang in eine Richtung und transportiert verbrauchte Luft nach außen. Die Luft durchströmt den Keramikkern des Wärmetauschers und gibt an diesen seine Energie ab. Dann ändert sich die Drehrichtung des Ventilators. Frische Luft von außen wird aufgenommen, im Keramikkern erwärmt und in den Raum abgegeben. Wertvolle Heizenergie wird gespart.

Die inVENTer-Lüftungssysteme werden intuitiv mit passenden Reglern bedient. Mittels unterschiedlicher Betriebsmodi kann die Stärke der Lüftung individuell eingestellt werden.

Im Modus "Wärmerückgewinnung" arbeitet der Ventilator der Lüftungsanlage nach dem Wärmeaustauschprinzip und wechselt in 70-sekündigen Intervallen zwischen Ab- und Zuluftbetrieb. Im Durchlüftungsmodus findet kein Richtungswechsel statt. Auf diese Weise ist es möglich, dass feuchte Luft beispielsweise aus Bad oder Küche herausgeleitet wird. In Wohn- und Schlafräumen kann man z. B. kühle Luft nach innen strömen lassen. Insbesondere im Sommer ist diese Funktion ideal zur Abkühlung der Räume.


Keramikwärmespeicher

Die wichtigsten Bestandteile des inVENTer-Systems sind der Keramikwärmespeicher, der Reversierventilator, die verschließbare Innenblende mit Staub- oder Pollenfilter sowie die solide Wetterschutzhaube. Das Zusammenspiel dieser Komponenten sorgt für eine optimale Wohlfühlatmosphäre.

Es wird empfohlen, das Lüftungssystem ganzjährig laufen zu lassen. Mit einem Stromverbrauch von nur ca. 2,5 Watt pro Ventilator (effektiv) wird durchschnittlich 40-mal mehr Heizungsenergie gespart. Aufs Jahr gerechnet betragen die Stromkosten pro Jahr und Lüftungsgerät rund 5 Euro.


inVENTer iV14R

Lüftungsgerät mit runder Wandeinbauhülse

Der inVENTer iV14R ist ein Lüftungsgerät mit runder Wandeinbauhülse. Das Lüftungssystem ist ideal geeignet für den nachträglichen Einbau in jeder Art von bestehenden Wohn- und Geschäftsräumen.

inVENTer iV14V

Lüftungsgerät mit viereckiger Wandeinbauhülse

Ein Lüftungsgerät mit eckiger Wandeinbauhülse ist der inVENTer iV14V. Dieser Lüfter eignet sich ideal zur Installation in Neubauten.

inVENTer iV-Twin

Das System für die Einzelraumlüftung

Der inVENTer iV-Twin ist ein System für die Einzelraumlüftung. Mit nur einem Wanddurchbruch belüftet der iV-Twin Räume bis ca. 25 m². Dieses System eignet sich beispielsweise für die Belüftung von Badezimmern und Küchen, Einraumwohnungen, Zimmern in Pflegeheimen und Krankenhäusern.

Eine spezielle Konstruktion der Innenblende und der Außenhaube verhindert eine Vermischung der Luftströme direkt an den Auslassöffnungen.


inVENTer iV14V-Top

Lüftungssystem für Dachgeschoss-Nutzungen

Ein Lüftungssystem für Dachgeschoss-Nutzungen und Dachwohnungen ist der innovative inVENTer iV14V-Top.

Bestehend aus einer Wandeinbauhülse und einem Teleskopkanal löst dieses Dachlüftungssystem das Problem handelsüblicher Lüfter, die auf schrägen Dächern Gefahr laufen, dass Regen und Schnee eindringen.


inVENTer iV14R-Sylt

Lüftungssystem für den Keller

Bei der Konzeption dieses inVENTer-Lüftungsgerätes für den Keller wurde genau berücksichtigt, dass die Lüftungsöffnung bis zu 40 cm unterhalb der Erdoberfläche liegen kann. Dieses Lüftungssystem unterscheidet sich von den übrigen inVENTer-Systemen druch seine veränderte Außenhaube. Diese befindet sich nämlich nicht direkt an der Wand, sondern am Ende eines Steigrohres, welches den Höhenunterschied zwischen Kellerraum und Erdoberfläche überwindet.


Regler

Die dezentralen Lüftungsanlagen aus dem Hause inVENTer werden intuitiv mit den passenden Reglern bedient. Mittels unterschiedlicher Betriebsmodi kann die Stärke der Lüftung individuell eingestellt werden.

Regler ZR10-D

ZR10-D - Wenn einfache Bedienung im Vordergrund stehen soll

Mit dem Regler ZR10-D wird die Intensität der Wohnraumlüftung individuell eingestellt. Der Luftvolumenstrom lässt sich stufenlos einstellen und der Regler kann bis zu vier inVENTer-Lüfter steuern. Weiterhin kann mit diesem Regler die Wärmerückgewinnung ausgeschaltet und festgelegt werden, dass die Lüfter nur in eine Richtung laufen. Auf diese Weise ist es möglich, dass feuchte Luft beispielsweise aus Bad oder Küche herausgeleitet wird. In Wohn- und Schlafräumen kann man z. B. kühle Luft nach innen strömen lassen. Insbesondere im Sommer ist diese Funktion ideal zur Abkühlung der Räume.


Weitergehende Produktinformationen, technische Daten und Bedienungsanleitungen finden Sie auf der inVENTer-Website.

Gerne beraten wir Sie ausführlich und vor Ort!

Welche Technik für Ihren Bedarf am Besten geeignet ist, läßt sich am Besten durch ein Beratungsgespräch vor Ort klären. Bitte sprechen Sie uns an! Gerne vereinbaren wir einen für Sie passenden Termin.

Telefon (06222) 387610Telefon (06222) 387610 E-Mail » Alle Kontaktmöglichkeiten anzeigen

Persönlich erreichen Sie uns Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr (samstags nach Vereinbarung)